Sie sind hier: Startseite » Zakros das Dorf » Bio Erzeuger

Bio Erzeuger

Der biologische Anbau...

... konnte auf Kreta erst 1993 nach dem Verbot der Pestizid-Spritzung per Flugzeug in der EU beginnen.
Bio-Erzeuger arbeiten auch im Olivenanbau mit natürlichen Düngemitteln wie Gesteinsmehl, Kompost und Tiermist und mit umweltfreundlichen Pflanzenschutzmethoden:

Neben Hormonfallen werden Klebefallen in leuchtendem Gelb um die Baumstämme gewickelt zum Abfangen der Olivenfliegen; durch das Pflanzen anderer Bäume wie z.B. Obstbäume werden die natürlichen Feinde der Olivenfliege - Vögel und Raubinsekten - geschützt; Grünsaat und Baum-Schnittgut zum Unterpflügen erhöht die Bodenfruchtbarkeit, was wiederum die Erosion in den sehr trockenen Gegenden verringert.

Wir arbeiten ausschließlich mit unserem Freund und langjährigen Bio-Olivenöl-Erzeuger Michalis Tzuanakis zusammen. Betreut, kontrolliert und zertifiziert wird er seit 2019 von Cosmocert. Der Wechsel von Bio Hellas zu Cosmocert war seit einiger Zeit beschlossen. Hauptgrund ist mehr Persönliche Nähe in einem kleinen Kontrollverband und nicht nach mehr als einem Jahrzehnt nur noch Nr. in einem der Großen zu sein.
Natürlich wird weiterhin nach den gleichen Richtlinien wie bisher kontrolliert und zertifiziert. Die Kontroll-Nr. GR-BIO-18 ist z.B. auf den Öldosen und Kanistern unter dem europäischen Bio-Siegel zu sehen.


In Deutschland finden weitere kostenpflichtige Bio-Kontrollen statt.
Die Firma Lacon aus Offenburg ist hier als unabhängiges Kontrollinstitut für meinen Betrieb zuständig.
Deshalb finden Sie auch auf Kali Strata Etiketten die Kontroll-Nr. der Lacon:
DE-ÖKO-003
Unsere Etiketten tragen natürlich auch das seit 01.07.2010 vorgeschriebene europäische Bio-Siegel.
Ohne diese Kontrollkürzel und das europäische Siegel, darf ein Produkt nicht als Bio-Produkt verkauft werden!

Michalis ist einer der wenigen im Dorf, der hauptberuflich Oliven-Bauer ist.
Gemeinsam mit seiner Frau Stella bewirtschaftet er über 2500 Olivenbäume.
Seine Oliven werden in der hochmodernen Dorfmühle von Zakros zu fruchtigen Olivenöl im Kaltextraktionsverfahren verarbeitet.
Anschließend bekommt sein Öl bis zu drei Monate Zeit, um im Edelstahltank zu reifen und sich zu klären.

Michalis und Stella ernten meist reife, dunkle Oliven für ihr Öl, das daher auch eher gelb mit nur wenig Grünstich ist.
Auch meine Gärten und Olivenbäume werden von Ihnen während meiner Abwesenheit bearbeitet und benutzt.
So haben wir alle etwas davon...
Stella und Michalis vermarkten das Öl selber, bzw. in Deutschland über Kali Strata.